Träume, die aus den Tiefen des Herzens kommen, wollen nicht im Dunklen verborgen beleiben. Träume wollen sich nicht verstecken. Sie wollen ans Tageslicht. Sie wollen scheinen, strahlen und gelebt werden. Laut, bunt und intensiv.

Wenn du dir aussuchen könntest, was auch immer du möchtest, was wäre das? Wer wärst du? Wo würdest du leben? Was würdest du tun?

Würdest du noch immer im gleichen Job sitzen? Wärst du noch immer mit dem gleichen Partner zusammen? Und würdest du immer noch von deinen Träumen erzählen und Ausreden finden, warum es gerade jetzt nicht möglich ist, dieses oder jenes zu tun?

Kommt dir das ein bisschen bekannt vor?

Jeder Traum beginnt mit dem ersten Schritt. Und dieser Schritt ist eine Entscheidung. Möglicherweise die wichtigste Entscheidung, die du wohl in deinem Leben treffen kannst. Die Entscheidung für dich SELBST! Nicht für andere, deinen Partner oder deine Mutter. Nein. Nur für dich SELBST!

Dies kann dir am Weg zur Verwirklichung deiner Träume Türen zu verborgen Schätzen und Möglichkeiten öffnen, von denen du noch nicht einmal zu träumen gewagt hast.

Und es ist auch ganz egal, wie lange es dauert, bis du deinen Traum wirklich leben kannst. Der Weg ist doch das Ziel. (Hat das nicht ein weiser Asiate gesagt? Dann muss da ja auch etwas dran sein). Und außerdem: irgendwo muss man schließlich anfangen.

Oft denken wir nämlich, dass unsere Träume so weit weg sind und einfach nicht realisierbar, dass wir es lieber gleich bleiben lassen. Aber was wenn du da anfängst, wo du jetzt gerade stehst? Im JETZT. Was ist es, was du jetzt tun kannst, um deinen Träumen näher zu kommen? Mit wem könntest du sprechen? Wen oder was könntest du in dein Leben ziehen, um dazu vielleicht dabei beizutragen?

Schritt für Schritt.

Wie hört dich das für dich an? Irgendwie leicht? Und plötzlich scheinen die Träume doch nicht mehr so weit in der Ferne zu liegen, oder?

Bist du nun bereit in die Welt hinaus zu gehen und deine Träume Wirklichkeit werden zu lassen?


Ein kleiner Tipp: Wenn du auf dem Weg drauf kommst, dass es doch nicht das Richtige für dich ist… Scheiß drauf. Mach etwas anderes. Verfolge einen anderen Traum und lebe ein super phänomenales überglückliches Leben!