In der 2. Folge geht es um die 4 Schritte, wie du aus der negativen Gedankenspirale aussteigst.
Deine Gedanken erschaffen deine Realität.

Du kannst dir das so vorstellen, dass alles, was du in deinem Leben hast – dein Umfeld, so wie dein Leben jetzt ist – eine Erweiterung deiner Gedanken ist.

Je bewusster du dir über deine Gedanken wirst, desto aktiver kannst du beginnen, dein Leben so zu gestalten, wie du möchtest.

Wie kannst du nun mit Leichtigkeit aus deinen negativen Gedanken heraus kommen?

  1. Werde präsent und dir bewusst, was du denkst.
  2. Nimm diesen Gedanken an – sprich, sei nicht im Widerstand damit.
  3. Sei dankbar, dass du diesen Gedanken erwischt hast. Er ist ein Geschenk, denn er zeigt dir, was du jetzt verändern kannst. Dankbarkeit lässt dich alles verändern und du wirst merken, dass du diesen Gedanken einfach loslassen kannst.
  4. Jetzt frage dich, was stattdessen möglich ist.


::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
HER Power ist dein Podcast für mehr Selbstliebe & Selbstverwirklichung. Hier erfährst du jede Woche wie du mehr in deine innere Kraft kommst, dein Potenzial entfaltest und dein Leben nach deinem Geschmack kreieren kannst!

Für mehr Inspirationen komm in meine Facebook Gruppe www.facebook.com/groups/1588126011502499/ oder folge mir auf Instagram www.instagram.com/kerstinreithmayr/

Du stehst auf Meditation? Hol dir meine kostenlose Herzmeditation www.kerstinreithmayr.com/herzmeditation