KAMPF ODER DANKBARKEIT?

Das wichtigste und der aller erste Schritt, um abzunehmen und dich mit deinem Körper wohlzufühlen, ist NICHT die richtige Ernährung für dich zu finden.

Oh ja, das bringt deine Welt vielleicht jetzt ein bisschen durcheinander… weil es doch das ist, was dir dein Leben lang von allen Experten erzählt wurde.

Doch würde das tatsächlich funktionieren – würde es dann wirklich so viele verschiedene Diäten und Ernährungsprogramme geben? Und würde es dann nicht auch viel weniger Menschen mit Ernährungs- und Gewichtproblemen geben?

Also… wenn du tatsächlich langfristig etwas verändern möchtest…

Der erste Schritt beginnt mit dir – in deinem Inneren!

Und zwar damit, den KAMPF gegen deinen Körper aufzugeben und in die Energie von Dankbarkeit zu kommen.

Denn das ist die Energie von Entspannung, Freude und Leichtigkeit und der langfristige Weg, mit deinem Körper etwas zu verändern.

  1. Raus aus dem Kampf und anerkennen was ist! Anerkennen, dass DU DEINEN KÖRPER SO KREIERT HAST, WIE ER IST!
  2. Raus aus der Bewertung. Für jede Bewertung, die dir bewusst wird, hänge den Satz „… UND ICH BIN DANKBAR DAFÜR“ an.
AKTION
  1. Für jede Bewertung nutze den Satz „… und ich bin dankbar dafür“.
  2. Mache eine Liste mit all dem, für was du an deinem Körper dankbar bist!