In dieser Woche starten wir in die Basics des Channeling. Es geht vor allem darum, in dein Vertrauen zu sinken, Selbstzweifel loszulassen und ein Raum zu werden, um Informationen von deiner höchsten Version – deinem Spirit Self – zu empfangen.

Lade dir alle Inhalte von Woche 1 herunter -> HIER

ÜBUNG  – DAILY CHANNELING 

Channeling ist, wie du weißt ÜBUNGSSACHE. Je öfter du es machst und es in deinen Tag integrierst, desto feiner wird dein Zugang und desto klarer kannst du Informationen empfangen. 

Nimm dir täglich mindestens 15 Minuten für dein Tageschanneling Zeit.

  1. Mach es dir gemütlich
  2. Nimm dir Stift und Papier (oder deinen Laptop zur Hand)
  3. (Hör dir, wenn du möchtest, eines meiner Audios an.)
  4. Setze die Intention, dass du nur Energien aus den höchsten Ebenen des Lichts empfängst
  5. Stell eine Frage an dein Higher Self – spezifisch oder unspezifisch.
  6. Beginne zu schreiben, ohne das Geschriebene zu filtern.

MEDITATION – Einführung

MEDITATION – Channeling Raum

Diese Meditation hilft dir, in dein Vertrauen und dein Herz zu sinken, um einen Space für dich zu schaffen, indem du Zugang zu deinem Spirit Self bekommst.

  1. Mach es dir gemütlich
  2. Lege dir Stift, Papier oder deinen Laptop bereit
  3. Höre dir die Meditation an

MEDITATION – Der stille See

Dieses Audio hilft dir, dich in den Channeling Raum zu führen, mit einer kurzen Anleitung.