MODUL 3
Wie viel mehr Raum kannst du mit deinem Körper haben

3.4 THEMEN UND EMOTIONEN, DIE IN DEINEM KÖRPER FESTSITZEN, AUFLÖSEN

MODUL 3
Wie viel mehr Raum kannst du mit deinem Körper haben

3.4 THEMEN UND EMOTIONEN, DIE IN DEINEM KÖRPER FESTSITZEN, AUFLÖSEN

THEMEN UND EMOTIONEN, DIE IN DEINEM KÖRPER FESTSITZEN, AUFLÖSEN

In dieser Bewusstseinsreise geht es darum, zu dem Moment zu Reisen, wo du das erste Mal deine Macht abgegeben hast. Wo du dein Wissen und Gewahrsein, für das Wissen von jemand anderem eingetauscht hast. Wir reisen zu dem Punkt, wo du begonnen hast, dein Gewahrsein zu missachten und laden es wieder in dein Leben ein!
Denn du bist der einzige, der weiss, was für dich und deinen Körper tatsächlich funktioniert. Was wäre, wenn es niemanden gäbe, der größer ist als du? Wenn du beginnst, deinem Wissen wieder zu vertrauen?

ANLEITUNG

Mach es dir auf der Couch oder in deinem Bett gemütlich. Schließe die Augen, senke deine energetischen Barrieren und lasse dich in dein Unterbewusstsein bzw. in deine unbewussten Bereiche führen. Schau, dass du dabei nicht gestört bist und eine angenehme Haltung einnimmst. Mach dir keine Sorgen, wenn du dabei einschläfst. Dein Wesen nimmt alles wahr.

THEMEN UND EMOTIONEN, DIE IN DEINEM KÖRPER FESTSITZEN, AUFLÖSEN

In dieser Bewusstseinsreise geht es darum, zu dem Moment zu Reisen, wo du das erste Mal deine Macht abgegeben hast. Wo du dein Wissen und Gewahrsein, für das Wissen von jemand anderem eingetauscht hast. Wir reisen zu dem Punkt, wo du begonnen hast, dein Gewahrsein zu missachten und laden es wieder in dein Leben ein!
Denn du bist der einzige, der weiss, was für dich und deinen Körper tatsächlich funktioniert. Was wäre, wenn es niemanden gäbe, der größer ist als du? Wenn du beginnst, deinem Wissen wieder zu vertrauen?

ANLEITUNG

Mach es dir auf der Couch oder in deinem Bett gemütlich. Schließe die Augen, senke deine energetischen Barrieren und lasse dich in dein Unterbewusstsein bzw. in deine unbewussten Bereiche führen. Schau, dass du dabei nicht gestört bist und eine angenehme Haltung einnimmst. Mach dir keine Sorgen, wenn du dabei einschläfst. Dein Wesen nimmt alles wahr.